Corean Pygmalion (?). Über die (hoffnungslose) Arbeit des Animierens (sozialer) Körper

In «Rehab Training» zeigt die südkoreanische Performance-Künstlerin Geumhyung Jeong, was passiert, wenn frevelhaftes Streben auf einen leblosen Körper trifft. Ihre Stärken sind Beharrlichkeit und Begehren. Beides Eigenschaften, die auch dem Publikum abverlangt werden.

von Silvia PosavecSilvia Posavec, *1984, schreibt über Film, filmt die Welt und fasst ihre Beobachtungen in Rezensionen, Essays und Reportagen zusammen. Sie studiert im Master Kulturpublizistik der ZHdK.

gepostet am 20. August 2019

Europa. Ein Video-Essay

Manchmal meinten wir, eine «gemeinsame Sprache» verloren zu haben. Vielleicht hatten wir nie eine? Vielleicht ist Europa ein Nichts, das zu füllen notwendig wäre?

von Silvia PosavecSilvia Posavec, *1984, schreibt über Film, filmt die Welt und fasst ihre Beobachtungen in Rezensionen, Essays und Reportagen zusammen. Sie studiert im Master Kulturpublizistik der ZHdK.

gepostet am 11. August 2019