Trockene Zeiten und Darmwinde

Alles hat eine Seele, auch Objekte. Die Compagnie Cie Non Nova unter der künstlerischen Leitung Phia Ménards huldigt diesem animistischen Seelenkonzept, indem sie im Objekttheater Gegenstände als Haupt- und Nebendarsteller*innen eines Stücks auftreten lässt.

von Luisa TschannenLuisa Tschannen ist Autorin und hat am Schweizerischen Literaturinstitut studiert. Sie arbeitet als freie Kulturjournalistin und Künstlerin und studiert im MA Kulturpublizistik.

gepostet am 17. August 2019

Make love, not war

«Saison Séche» steht für Sexstreik. Sexstreik wird als Druckmittel dazu eingesetzt, die Lösung eines Konflikts zu erzielen. Und zwar gemäss der Devise «Make Love not war», denn Sexstreik ist Druckmittel von Frauen, sich Bekämpfende und Krieg führende Männer dazu zu zwingen, mit dem Kämpfen aufzuhören.

von Luisa TschannenLuisa Tschannen ist Autorin und hat am Schweizerischen Literaturinstitut studiert. Sie arbeitet als freie Kulturjournalistin und Künstlerin und studiert im MA Kulturpublizistik.

gepostet am 17. August 2019