Tracked Goddess

Um die Grenzen des Feminismus zu verwischen, entschied sich Donna J. Haraway 1985 in ihrem berühmt gewordenen «Cyborg Manifesto» für die Figur der Cyborg und gegen diejenige der Göttin. Eine subjektive Gegenüberstellung der beiden Figuren und ein Nachempfinden der Frage, was die Göttin trotz allem zu einer Figur der Gegenwart und Zukunft werden lässt.

von Gianna RovereGianna Rovere, (*1995) ist Beobachterin und Beschreiberin von intimen Situationen und Szenen im öffentlichen Raum. Sie studiert im Master Kulturpublizistik und beschäftigt sich mit Elefanten und Namensvetterinnen.

gepostet am 16. August 2021

Hochsitz-Folge 1: ÜBER DAS BEOBACHTEN AUF DEM HOCHSITZ

Gianna Rovere, Mitinitiantin des Projektes «Hochsitz», hat den portablen Hochsitz in der Stadt Zürich auf seine Funktionen und Beobachtungsstrategie-Potenziale hin untersucht. Daraus resultierte ein Glossar als Briefing für das einfache Beobachten auf dem Hochsitz.

von Gianna RovereGianna Rovere, (*1995) ist Beobachterin und Beschreiberin von intimen Situationen und Szenen im öffentlichen Raum. Sie studiert im Master Kulturpublizistik und beschäftigt sich mit Elefanten und Namensvetterinnen.

gepostet am 14. August 2020